Interview mit slimbos

Schreibmaschine Interview mit Slimbos türkiser Hintergrund

Einen ausführlichen Bericht über slimbos’ Badesalze habe ich bereits veröffentlicht. Hier folgt nun das beinahe schon obligatorische Interview mit der Geschäftsführerin von slimbos.

Anja Krüger, Geschäftsführerin der Lawrence GmbH und auch von slimbos, hat fleißige Vorarbeit geleistet. Wie du vielleicht schon bemerkt hast, versuche ich, interessante Interviews mit Herstellern und/oder interessanten Persönlichkeiten wie Shanna Ferrigno zu führen.

slimbos hat mir dankenswerterweise unzählige kostenlose Produkte zugeschickt, damit ich diese ausprobieren und darüber berichten kann. Dazu kannst du dir die Transparenzvereinbarung ansehen, die Anja sofort und ohne mit der Wimper zu zucken unterzeichnet hat.

Anja Krüger wünscht viel Spaß beim Lesen & stellt am Ende des Interviews einen Gutscheincode zur Verfügung.

Anja Krüger ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau und alleinerziehende Mutter von 3 Kindern, die sehr viel Wert auf Gesundheit und gutes – vor allem natürliches Aussehen, ohne OPs, Botox, Antifaltencremes etc. legt. Sie hat selbst erfahren, wie Schicksalsschläge die Gesundheit und das Aussehen beeinträchtigen und folglich auch den Erfolg schmälern können. 
Sie hat ihren Weg gefunden. Durch Detox beziehungsweise Entgiftung hat sie es geschafft, gesund zu bleiben und die auch auszustrahlen.
Sie und ihre gesamte Familie lebt und liebt den gesunden Lifestyle. Mit den slimbos-Produkten und dem Coaching zeigt sie anderen Menschen den Weg in ein glückliches, ausgeglichenes Leben

Die Vorarbeit der Gesundheitsfanatikerin erfolgte unaufgefordert und ehrlicherweise sehr überraschend. Ich habe zu Beginn der Zusammenarbeit anklingen lassen, dass ich in näherer Zukunft gerne ein Interview führen wollen würde. Wenige Stunden später habe ich bereits viele geschriebene Zeilen zu slimbos und der Idee dahinter in meinem Postfach vorgefunden – Danke dafür!

Da vermutlich das Logo der Lawrence GmbH auf der Transparenzvereinbarung bei vielen für Verwirrung sorgt, habe ich bereits mit der ersten Frage des Interviews versucht, diese zu lösen.

Viel Spaß beim Lesen!

In welcher Beziehung steht die Lawrence GmbH zu slimbos? Hat slimbos eine besondere Bedeutung?

Das Unternehmen Lawrence GmbH wurde von mir 2012 gegründet und besitzt mehrere brands, unter anderem „Lawrence Tea“, welcher bei EDEKA oder Kaufland erhältlich ist. slimbos ist eine neuere Marke der Lawrence GmbH. slimbos setzt sich aus den Wortteilen ‚slim’ für ‚schlank’ und ‚bos’ für ‚bodies’ zusammen. Wir möchten, dass ganz vielen Menschen bewusst wird, was sie ihrem Körper antun, wenn sie weiterhin ungesunde industriell verarbeitete Lebensmittel zu sich nehmen. Mit unserem Programm und unseren unterstützenden slimbosfoods, möchten wir vielen Menschen dabei helfen, ein neues Bewusstsein zu entwickeln. Denn nur in einem entgifteten gesunden Körper wohnt ein klarer Geist.

Wie kam es dazu, dass du ein Unternehmen aufgebaut hast, welches sich überwiegend mit dem Thema Gesundheit und Wohlbefinden befasst und dabei auf natürliche Hilfsmittel zurückgreift?

Seit Jahrzehnten begleiten mich Natur- und Heilkräuter, schon allein durch meine langjährige Tätigkeit als Tee-Expertin. Ernährung war für mich immer schon ein großes Thema. Mit etwa 20 Jahren, litt ich unter chronischer Magenschleimhautentzündung.
Ärzte verschrieben Mittel, die die Übersäuerung im Magen etwas entkräfteten aber die Ursache wurde nicht behoben. Irgendwann hatte ich von den ständigen Schmerzen die Nase voll und beschloss, unter ärztlicher Aufsicht eine Fastenkur/Entgiftung zu machen. Ich war anschließend tatsächlich beschwerdefrei und hatte nie wieder eine Magenschleimhautentzündung. Es faszinierte mich damals wie heute. Ein kleiner Nebeneffekt war eine Gewichtsreduktion.

Detox, Wissenschaft & Rohstoffqualität

Im Online-Shop von slimbos werden viele Detox- bzw. Entgiftungsprodukte wie beispielsweise die slimbosfoods oder verschiedene Tees angeboten. Wieso legt ihr so viel Wert darauf?

Meine eigene persönliche Geschichte und die ungesunden, industriell hergestellten Nahrungsmittel waren der Grund, das Thema Entgiftung aufzugreifen, da es heute wichtiger ist, denn je. Übergewicht ist ebenfalls ein großes Thema und ich habe über Jahre beobachtet, wie die Menschen sich körperlich veränderten.
Es ist ziemlich erschreckend festzustellen, dass die Lebensmittelindustrie unserer Gesundheit mit den Inhaltsstoffen/ Konservierungsstoffen der angebotenen Lebensmittel sehr schadet. Ich habe vor vielen Jahren das Buch ‚Die nächste Billion‘ gelesen und war erschüttert. Es ist ein böses Zusammenspiel von Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Zunächst waren wir – mein Team und ich – auf der Suche nach Produkten, welche zu 100% natürlich sind und die Entgiftung unterstützen.
Wir einigten uns darauf, dass diese aus der traditionellen chinesischen Medizin und ayurvedischen Lehre stammen sollen. So begannen wir Produkte wie die FormKraft Wraps*, die Klebkraft Pads* mit den Nanomagneten und die SaugKraft Pads* für die Entgiftung über die Fußreflexzonen zu entwickeln und zu produzieren. Anschließend haben wir uns mit sogenannten Superfoods – bei uns slimbosfood* genannt – beschäftigt und die ersten Mischungen zusammengestellt. Ernährungswissenschaftler und Rohstofflieferanten unterstützten uns bei der Zusammensetzung der einzelnen Mischungen. Es wurden und werden stets nur die besten Zutaten eingesetzt, vorwiegend in BIO-Qualität.

Wer waren die Ernährungswissenschaftler und die Rohstofflieferanten, mit denen ihr zusammengearbeitet habt oder es nach wie vor noch tut?

Die beiden Ernährungswissenschaftler sind Freunde von mir. Einer kommt aus den USA, der andere aus der Schweiz. Sie sind beide für einen bekannten internationalen Konzern tätig. Wir haben uns auf einem Seminar vor 15 Jahren kennengelernt. Mit den deutschen Rohstofflieferanten arbeite ich schon seit über 20 Jahren zusammen. Sie sind allesamt BIO-zertifiziert und es sind zu jedem Produkt entsprechende Spezifikationen erhältlich.

Bekommt ihr die Rohstoffe für MuskelProtz oder GrünPerle auch direkt aus Deutschland?

Die Rohstoffe werden nicht in Deutschland angebaut. Sie werden durch unsere Lieferanten importiert und im unabhängigen Lebensmittellabor auf Rückstände kontrolliert.

Wie stellt ihr sicher, dass die Rohstoffe stets einer bestimmten Qualität entsprechen? Woher bezieht ihr die Rohstoffe?

Wie schon erwähnt, setzen wir überwiegend Zutaten ein, die BIO-zertifiziert sind. Uns ist es besonders wichtig, dass die Ware in einem deutschen Lebensmittellabor auf Giftstoffe, Rückstände, Pestizide und ähnliches untersucht wird. Auf Anfrage können die Qualitätsnachweise natürlich bei uns angefordert werden.
Unsere Rohstofflieferanten sind Unternehmen mit hervorragendem Ruf. Die Rohstoffe können rückverfolgt werden und stammen meist von kleinen BIO-zertifizierten Familienbetrieben. Wir sind für faires Business und unterstützen keine Unternehmen, die ihre Arbeiter ausbeuten.

Wie und wo genau werden eure Produkte angerührt und verpackt?

Wir arbeiten mit einem zertifizierten Lohnpacker in Hamburg zusammen. [Anmerkung: Lohnpacker, auch Kontraktpacker, sind Subunternehmen, die Waren im Auftrag des Herstellers unter deren Marke verpacken oder umpacken.]Unsere Mischungen werden nach unserer Rezeptur zusammengestellt und dort – teilweise maschinell, teilweise händisch – verpackt und konfektioniert.

slimbos Produkttest & mehr

slimbos hat katawan netterweise unzählige Produkte zur Verfügung gestellt – darunter auch Badesalze. Was hat es damit auf sich, was ist an ihnen so besonders und was unterscheidet euer Badesalz von den anderen auf dem Markt?

Unsere Badesalze sind die einzigen, die aus Himalaya-Salz bestehen und sogar zum Verzehr geeignet sind. Mag sich jetzt vielleicht komisch anhören, aber es ist so. Es beinhaltet keine künstlichen Zusätze. Die weiteren Zutaten in den Salzen haben neben dem Entgiften weitere positive Eigenschaften. Sie können beruhigen oder beleben, trockene Haut wird wieder geschmeidiger und glatter. Außerdem können Akne und Hautunreinheiten durch regelmäßige Detox-Bäder von slimbos vermindert werden.
Wir haben bewusst auf künstliche Duftstoffe verzichtet, da die Kräuter beispielsweise bereits ihren eigenen natürlichen Duft im Wasser entwickeln und entfalten. Die Badesalze haben wir entwickelt, um unser Detox-Programm damit abzurunden. Wir wollen mit unseren Produkten und dem Coaching ein rundum Detox-Programm zur Verfügung stellen. Es ist uns/mir äußerst wichtig, jedem Einzelnen gute und gesunde Nahrungsmittel nahe zu bringen und die positiven Effekte einer Entgiftung zu unterstreichen.

In meinem Bericht über Badesalze habe ich die Verpackung kritisiert. Ich finde ja, dass diese nicht wirklich hochwertig aussieht. Gibt es einen Grund dafür?

Über Verpackung lässt sich bekanntlich streiten. Ich persönlich liebe die Leichtigkeit. Dies soll sich auch in unseren Verpackungen widerspiegeln. Ich coache die Menschen, die an einem gesunden Lifestyle interessiert sind, denen ihre Gesundheit und ihr Aussehen wichtig sind. Wir möchten aber nicht nur gut situierte damit ansprechen, sondern es allen Menschen ermöglichen, unsere Produkte und unser Coaching in Anspruch zu nehmen.
Aus diesem Grund legen wir unseren hohen Anspruch auf das Produkt selbst, nicht auf kostspielige Verpackungen – unsere Produkte sollen, wie bereits erwähnt, für jedermann erschwinglich sein. Des Weiteren liegt uns unsere Umwelt sehr am Herzen, wodurch wir auch sehr auf die Nachhaltigkeit achten.

Was gibt es zu den slimbosfoods zu sagen? Besteht der Muskelprotz wirklich ausschließlich aus Maca und Guarana?

slimbosfoods sind reich an wertvollen Mineralstoffen wie Magnesium, Spurenelementen wie Zink, Chlorophyll, Aminosäuren und vielen weiteren wichtigen Nährstoffen.
Da bei einer Detox-Ernährung auf tierische Eiweiße verzichtet wird, sind z.B. unsere Mischungen GrünZeug Trio* und GrünPerle* eine hervorragende pflanzliche (Eiweiß-)Alternative. Unsere slimbosfoods sind in Pulverform verfügbar und können somit sehr gut in den täglichen Speiseplan integriert werden – dadurch ist es auch auf Reisen. Und ja, MuskelProtz* besteht ausschließlich aus Maca-Wurzeln und Guarana. Die Maca-Wurzel enthält pflanzliche Proteine, Jod und Kalzium. Sie bietet somit nicht nur die Kraft zur Steigerung der Leistung, sondern verbessert ebenso die Regeneration(szeit). Maca und Guarana sind ideal für Menschen, die Höchstleistungen erbringen müssen, egal ob auf sportlicher oder geistiger Ebene.

Coaching & Live-Seminare

Wer sich ein wenig länger auf www.slimbos.de aufhält, bemerkt, dass du, liebe Anja, auch ein persönliches 30-minütiges live-Coaching anbietest. Muss man für ein Coaching bereits slimbos-Produkte gekauft haben oder ist dieses unverbindlich von jeder Person nutzbar? Was würden weitere Coachingeinheiten kosten?

Dem Live-Coaching geht ein Detox-Check voraus. Jeder, der sich für ein kostenloses Coaching interessiert, sollte diese Checkliste ausfüllen, damit ich das dringende Problem jedes Einzelnen besser beurteilen und darauf im Live-Coaching eingehen kann. Die slimbos-Produkte wirken unterstützend bei Detox-Kuren. Sie sind aber keine Voraussetzung für die Teilnahme an einem Coaching.
Im Live-Coaching gebe ich kostenlose Tipps, die sofort und ganz einfach umgesetzt werden können. Zusätzlich bieten wir auf unserer Homepage [Am Ende der Seite.] ein kostenloses eBook für eine 7-Tage-Detox-Kur an. Wer darüber hinaus mehr über sogenannte Schönheits-Nahrungsmittel und die Entgiftung selbst lernen will, wie er diese mit Leichtigkeit im Alltag einbauen kann, dem bringe ich in meinen ab Januar 2018 startenden Webinaren* an sein persönliches Ziel. Egal, ob derjenige Gewicht verlieren möchte, seine Energie natürlich steigern, oder sein Erscheinungsbild verbessern will.
Mit diesem besonderen Detox-Programm kann wirklich jeder sein Ziel erreichen. Die Frage ist nicht, was kostet so ein Coaching, vielmehr sollte sich jeder einzelne fragen, was ist ihm seine Gesundheit wert. Ich würde jedem, der Interesse an einer gesunden Ernährungsweise hat, raten, das kostenlose Coaching und das bald startende Webinar zu besuchen. Darin werde ich dann alle Schritte erklären, auch die Preisfrage. Eine Detox-Kur wird über einen kurzen Zeitraum von 7 Tage durchgeführt und danach kann zu alten Gewohnheiten zurückgekehrt werden. Die Detox-Kur bringt nur einen kurzfristigen Erfolg und ist für diejenigen, die diesen Lebensstil einmal testen möchten. Das Detox-Programm ist eine auf Dauer angelegte Ernährungsweise, ein Lifestyle und besteht aus mehreren Phasen. Dies ist für jeden Menschen, der seinen Körper dauerhaft entgiften möchte und einen gesunden Lifestyle leben will.

slimbos anja krueger detox seminar coaching katawam
slimbos anja krueger detox seminar coaching in raum katawam

Was genau bedeutet Detox für dich? Was sind die typischen Lebensmittel, die einen ‚vergiften’? Könntest du bitte kurz das Schema einer Detox-Kur skizzieren?

Ich lebe Detox. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie verwirrend es sein kann, nach einer Orientierung zu suchen, um einen gesunden Lifestyle zu leben. Ständig ändern sich Gesundheitslehren oder Ernährungsphilosophien. Mal ist Obst gesund, dann heißt es wieder, Obst enthält zu viel Fruchtzucker. Oder zähl doch lieber die Fettmengen, ach nein lieber die Kohlenhydrate.
Am Anfang habe ich selbst viele Fehler gemacht. Ich bekam es mit „gesunder Ernährung“ nicht hin, meinen Körper auf natürliche Weise zu entsäuern/entgiften. Zwar war ich schlank, aber meine Haut war nicht glatt und ich fühlte mich oft schlapp und energielos. Seitdem ich meine Ernährung aber so umgestellt habe, dass ich die entgiftenden Nahrungsmittel in der richtigen Reihenfolge esse, haben sich bei mir Haut und Haare positiv verändert. Den größten Effekt stellte ich aber bei meiner Tochter fest. Sie war ständig krank und meine Verzweiflung war groß. Für ein Kind ist es nicht einfach, auf Schokolade zu verzichten oder auf gesüßte Getränke. Mittlerweile haben sich ihre Geschmacksnerven so umgestellt, dass sie kein Verlangen mehr nach Süßem hat. Sie war bisher nicht wieder krank – weder Fieber noch Schnupfen.
Ich muss zugeben, dass die Umstellung auf Detox anfangs schon hart war. Zum Frühstück, anstatt ein leckeres Vollkornbrötchen zu essen, einen Grünsaft und/oder Smoothie mit Spinat und Sellerie zu trinken, war eine echte Herausforderung. Jetzt freuen wir uns morgens darauf und können uns gar nichts anderes mehr vorstellen. Die Liste der „ungesunden“ Lebensmittel ist lang, aber ich mache es mal kurz: alle Nahrungsmittel, die industriell verarbeitet sind, z.B. pasteurisiert sind, sollte man meiden. Ziehen wir doch mal Sauerkraut. Sauerkraut als Beispiel heran, welche eigentlich schon unter Superfood fällt. Darin sind lebenswichtige und hochwirksame Mikroorganismen vorhanden. Sauerkraut im rohen Zustand, ist ein hochwertiges probiotisches Lebensmittel. Diese wundervollen Nährstoffe werden aber durch das pasteurisieren vernichtet. Deshalb rate ich jedem, um beim Sauerkraut-Beispiel zu bleiben, diesen nicht industriell verarbeitet zu verzehren.

Gutscheincode

Anja war so nett und stellte für alle Leserinnen und Leser einen Gutschein zur Verfügung. Wer also gerne einmal Produkte von slimbos testen und dabei sparen möchte, muss lediglich den Gutscheincode katawan beim Checkout angeben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.