Mittel gegen brüchige Nägel

brüchige nägel auf den füßen katawan

Egal, ob man an der Bushaltestelle eine SMS schreibt oder in der Bibliothek ein Buch liest, sie fallen einem selbst und der Öffentlichkeit sofort auf – brüchige Fingernägel.

Das ist nicht nur unangenehm für jede bzw. jeden Betroffene(n), sondern kann bei extremer Ausformung wirklich schmerzhaft sein.

Bereits in einem anderen Artikel wird erläutert, wie es zu brüchigen Fußnägeln und Fingernägeln kommen kann. Daher will ich hier nur kurz auf die Ursache von rissigen Nägeln eingehen.

Wer mit den Händen und Füßen oft mit Wasser in Berührung kommt oder beim Verwenden von Putzmitteln keine Schutzhandschuhe trägt, läuft Gefahr, seine Nagelsubstanz dadurch zu schädigen. Durch das (oftmalige) Aufweichen und Austrocknen der Nagelplatte, wird die Zementsubstanz beschädigt. Dadurch gerät die Zellstruktur im Nagel in ein Ungleichgewicht. Genau das kann in weiterer Folge zu rissigen Nägeln führen. Es gibt selbstverständlich auch erbbedingte Ursachen für spröde Nägel. Diese bilden aber die Unterzahl der Fälle. Ein Besuch beim Arzt bzw. der Ärztin ist daher immer anzuraten.

#1 Mittel gegen brüchige Nägel – Gutes Essen

Alkalisches Essen Banane Grünzeug Spinat
Leidet man erst einmal an spröden Nägeln an Hand und / oder Fuß, will man natürlich so schnell wie möglich Abhilfe schaffen. Zunächst ist es wichtig, dass du abgeklärt hast, weshalb deine Nägel so sind, wie sie sind. Das allerbeste Mittel gegen brüchige Nägel ist die gesunde Ernährung. Man muss sich den Körper im Prinzip nur wie einen Dieselmotor vorstellen. Tankst du Diesel, ist alles gut. Tankst du Benzin, wirst du über lang oder kurz Probleme bekommen. Es ist ganz wichtig, dass du dich ausgewogen ernährst. Das heißt, dass du am besten versuchst, mehrmals täglich kleinere Mahlzeiten zu dir zu nehmen. Selbstverständlich ist das meist leichter gesagt als getan. Wenn du in der Arbeit keine Möglichkeit hast selbst zu kochen oder gesundes Essen zu kaufen, ist es ratsam, 2-3 Tage im Voraus zu kochen. Du kannst dir in Ruhe überlegen, was du in den kommenden Tagen zu dir nehmen möchtest und kochst das dann entspannt und sorgenfrei zuhause vor. Nimm dir dafür genügend Zeit, hör dabei Musik und / oder binde das Kochen aktiv in deine Familienaktivitäten ein. Zur Aufbewahrung bieten sich entsprechende kostengünstige Essensboxen* an.

#2 Mittel gegen brüchige Nägel – Nahrungsergänzungsmittel

Natürliche Supplemente

Wir leben in einer Zeit, in der die gesunde Lebensweise sozial eine so hohe Stellung hat, wie nie zuvor. Es ist wichtig, sich proteinreich zu ernähren und ausreichend Sport zu machen. Aus welchen Motiven heraus man dies tut, ist jedem selbst überlassen. Am Ende des Tages kommt es dir spätestens im Alter zugute.
Bilden sich trotz ausgewogener Ernährung Risse in den Nägeln, so kann dies im Wesentlichen drei Ursachen haben:

I) Die spröden Nägel resultieren aus ungeschützter Verwendung von ätzenden Mitteln bzw. zu viel Nagellack
II) Die Ursache der kaputten Fuß- und Fingernägel wurzeln in einer erblich bedingten Krankheit
III) Die brüchigen Nägel rühren aus einem Mangel bestimmter Mikronährstoffe

Sollte dein Leiden weder auf den Punkt I) oder II) zurückzuführen sein, besteht womöglich eine Unterversorgung von bestimmten Mikronährstoffen.
Das ist an dieser Stelle aber kein Grund zur Besorgnis. Sofern du dich mit deinem Arzt / deiner Ärztin kurzgeschlossen hast und er / sie dir eine Supplementierung verschiedenster Vitaminpräparate empfohlen hat, weißt du, dass ein Nährstoffmangel besteht. Wenn man die Begriffe Supplementierung, Supplemente, Nahrungsergänzung und Nahrungsergänzungsmittel hört oder liest, ist man schnell dazu verleitet an den Kraft- bzw. Leistungssport und Eiweißshakes zu denken.

Hauptaufgabe von sog. Supplementen ist lediglich die Ergänzung zur optimalen Ernährungsweise. Das bedeutet nichts anderes, als, dass Supplemente ein Mittel gegen brüchige Nägel sind, sofern du dich ausgewogen ernährst. Natürlich kannst du Vitaminpräparate und anderes ohne gute Ernährung zu dir nehmen. Die Wirkung wird aber entweder nur deutlich schwächer entfaltet oder sie fällt zur Gänze aus.

In meinem Erfahrungsbericht zu BoNutri BIOTIN setze ich mich näher mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln auseinander. 
Dort gehe ich beispielsweise auf SelenZink und Biotin ein.

Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke um die Ecke oder aus dem Internet?

Solltest du wegen deiner brüchigen Nägel bei deiner Ärztin / deinem Arzt gewesen sein, wird sie / er dir vermutlich entsprechende Präparate aus der Apotheke verschrieben bzw. empfohlen haben. Es kann aber ebenso vorkommen, dass der / die MedizinerIn ein Mittel gegen brüchige Fingernägel aus dem Internet empfiehlt. Diese Vorgehensweise ist an sich nicht als dubios einzustufen, handelt es sich um Nahrungsergänzungsmittel aus der EU.

Damit meine ich: Bekommst du ein Supplement empfohlen, welches man nicht in der Apotheke, sondern im Internet kauft, und dieses ist in der EU produziert worden, so kannst du dabei ruhigen Gewissens zugreifen. 

Der Grund liegt darin, dass innerhalb der EU strenge Verordnungen und Richtlinien bestehen, die die höchstmögliche Einhaltung der Qualitätskriterien bewirken (können).

Du kannst Nahrungsergänzungsmitteln, welche innerhalb der EU produziert werden, in der Regel vertrauen. Supplementen aus der Apotheke ist aber natürlich das höchste Vertrauen zuzumessen, wobei auch dort Produkte verkauft werden, die gleichsam frei und legal (!) im Internet verfügbar sind.

#3 Mittel gegen brüchige Nägel – Nagelhärter und Nagelöl

Statt Kapseln oder Tabletten zu sich zu nehmen, kann man zunächst versuchen, seine Nägel von außen zu behandeln. Dazu empfehlen sich verschiedene Nagelöle bzw. bestimmte Nagelhärter in Form von Lacken. 

Nagelöle versprechen, bei brüchigen Nägeln Abhilfe zu schaffen und ihnen neuen Glanz zu verleihen.
Ein gutes und vor allem wirksames Nagelöl zeichnet sich dadurch aus, dass es gänzlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht.
In diesem Zusammenhang ist interessant zu wissen, dass manche Öle mit Vitaminen angereichert sind und dadurch zusätzlich den natürlichen Aufbau des Nagels unterstützen. 

#4 Mittel gegen brüchige Nägel – Homöopathische Mittel

Man mag zu Heilkräutern und zur Homöopathie stehen wie man möchte. Fakt ist, dass es einerseits viele Fälle gibt, in denen die Naturheilkunde wirkungslos war, andererseits gibt es aber auch Fälle, in denen sie sich positiv auf den Krankheitsverlauf ausgewirkt hat.

Das Schüßler Salz Nr. 1 ist anwendbar für sämtliche ‚Hüllen‘ des Körpers. 
Darunter fallen sowohl Blutgefäße bzw. die Blutgefäßwände, die Haut und natürlich die Nägel.
Das Schüßler Salz Nr. 1 soll für ausreichende Elastizität, Spannung und Schutz sorgen.
Der Mineralstoff dahinter nennt sich ‚calcium fluoratum‘, auch unter dem Begriff ‚Flussspat‘ bekannt.
Das ‚calcium fluoratum‘ bindet im Körper das Keratin (= Hornstoff) und soll dadurch die Elastizität und die Widerstandsfähigeit von Haut, Nägel und Knochen stärken.

#5 Mittel gegen brüchige Nägel – Einfache Hausmittel

Abhilfe können selbstverständlich auch die guten alten Hausmittel schaffen. Hierzu will ich auf einige Möglichkeiten eingehen, die dir helfen können, deine spröden Finger- und Fußnägel einstweilen in den Griff zu bekommen. Auf längere Sicht, vor allem, wenn die Struktur deiner Nägel nicht besser wird, ist jedenfalls der Besuch einer Dermatologin / eines Dermatologen anzuraten.

Da die Struktur des Nagels beschädigt ist, ist es ganz wichtig, wieder Feuchtigkeit in den Nagel zu bekommen. Das bedeutet allerdings nicht, dass man seine Fuß- und Fingernägel zu diesem Zweck stundenlang ins Wasser halten soll – dies hätte nämlich, wie bereits oben angeführt – genau den umgekehrten Effekt.

Solltest du Vaseline zuhause haben, ist es ratsam, dir damit deine Nägel, egal ob am Fuß oder auf den Händen, vor dem Schlafengehen damit einzuschmieren. Am besten ziehst du dir  Baumwollhandschuhe an, damit die Vaseline auch dort bleibt, wo sie hingehört.

Deine Großmutter bzw. dein Großvater und sogar deine Eltern werden dir vermutlich ad-hoc den Rat geben, Brennnesseln zu essen bzw. diesen in Form eines Brennnesseltees zu sich zu nehmen. Die Wirksamkeit dieses Hausmittels ist unter anderem auf den Inhaltsstoff Calcium zurückzuführen.

Ein weiteres Hausmittel stellt einfaches Olivenöl dar. Bade die Finger- und Zehenspitzen für etwa 10 Minuten in lauwarmem Olivenöl. Dadurch wird versucht, dass ebenfalls Feuchtigkeit in Form von pflegendem Öl in die Nägel einzieht. Wiederhole diesen Vorgang nach Belieben. Sollte sich die Struktur jedoch nicht bessern, ist ein Ärztinnenbesuch zu empfehlen.

Ein letztes Hausmittel, welches ich an dieser Stelle noch nennen möchte, sind Zitronen. Entweder steckst du deine Finger oder Zehen direkt in die Zitrone oder du presst sie davor aus, um danach deine Nägel darin zu baden. Diesen Vorgang kannst du nach Belieben wiederholen.

Abschließende Worte zu den Hilfsmitteln

Du siehst also, dass die Behandlung bzw. die Ursache von brüchigen Fingernägeln und Fußnägeln stark im Zusammenhang mit der Ernährung steht. Alles steht und fällt damit. Ist die Ernährung optimiert, liegt es an dir, auf welche Weise du deine Beschwerden bekämpfen willst. Man kann HausmittelNagelöle, die Homöopathie als Heilungsmittel einsetzen oder mangelnde Nährstoffe mit Präparaten ergänzen.

Wie in allen Lebensbereichen, gilt: Sei für alles offen und ziehe alles in Betracht.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.